DSC_0159

CDU Willich zu Gast in der Hauptstadt

2. März 2015

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Eigentlich als Winterfahrt geplant, wurde die Fahrt zur Frühlingsfahrt. Bei herrlichem Sonnenschein nutzten rund 50 Teilnehmer aus der Stadt Willich am vergangenen Wochenende die Gelegenheit um ihren direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer an seinem Arbeitsplatz, dem Deutschen Bundestag zu besuchen. Neben einer persönlichen Führung durch die Regierungsgebäude, diskutierte Uwe Schummer auch mit den Teilnehmern im Raum des Finanzausschusses im Paul-Löbe Haus über aktuelle politische Themenfelder. Insbesondere die Abstimmung über das Hilfspaket für Griechenland stand hier im Mittelpunkt.

Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt war der Besuch im Bundeskanzleramt, der der Besuchergruppe einen exklusiven Einblick in die Wirkungsstätte von Angela Merkel ermöglichte. Für den Vorstand der Willicher CDU stand aber auch die Klausurtagung auf der Agenda, bei der man sich mit aktuellen Themen der Willicher Kommunalpolitik, wie beispielsweise der Verwaltungsreform, der Innenstadtentwicklung in Alt-Willich und der Neuansiedlung von Unternehmen beschäftigte. Für das Jahresprogramm wurden zahlreiche Veranstaltungen festgelegt, beispielsweise besuchen im Frühjahr Vereinigungen der Willicher Union die Asylbewerberunterkunft in Anrath und im Sommer soll es eine gemeinsame Radtour mit dem Landratskandidaten Dr. Coenen geben.

Pressemitteilung des interfraktionellen Arbeitskreises Transparenz & Bürgerbeteiligung

25. Februar 2015

Wie zuletzt angekündigt, möchte sich der interfraktionelle Arbeitskreis „Transparenz & Bürgerbeteiligung“ am 11. März 2015 um 18.00 Uhr im Besprechungsraum des Technischen Rathauses in Neersen allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern stellen. Im Arbeitskreis sitzten Vertreter aller vier im Stadtrat vertretenen

AulingSeite

CDU-Fraktion: Landesregierung erlaubt bürgerfreundliche Lösung für Genehmigung von Festen

18. Februar 2015

Auling: „Stadtverwaltung muss erneut mit Schützenvereinen sprechen“ Die CDU-Fraktion fordert die Stadtverwaltung auf, erneut das Gespräch mit den Schützen- und anderen Vereinen über die Sicherheitsauflagen für ihre Feste zu suchen. Denn nach einer Information der Landesregierung hat die Stadtverwaltung einen

Teuber-Helten

CDU-Fraktion: Willich soll Fairtrade-Stadt werden

3. Februar 2015

Auf Initiative der Frauen-Union hat die CDU-Fraktion den Antrag gestellt, dass Willich Fairtrade-Stadt werden soll. Städte, die als „Fairtrade-Town“ zertifiziert werden, verpflichten sich unter anderem, fair gehandelte Produkte zu verwenden. Weitere Kriterien sind das Angebot der Produkte im lokalen Einzelhandel,

interfraktionelle Pressemitteilung aus dem Arbeitskreis Transparenz & Bürgerbeteiligung

1. Februar 2015

Alle vier im Willicher Stadtrat vertretenen Fraktionen haben im September 2014 in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses beschlossen, verschiedene Fraktionsanträge mit dem Oberthema Transparenz und Bürgerbeteiligung in einem übergeordneten, interfraktionellen Arbeitskreis zu beraten, um dann gemeinsam Lösungen für verschiedene Probleme und