schummeruwe-264x300

Blockade beenden

17. Dezember 2014

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Der Landesvorsitzende der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen e.V., Uwe Schummer MdB, appelliert an die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die Blockade gegen den Entschädigungsfonds für missbrauchte Heimkinder mit Behinderung zu beenden.
Bei der letzten Konferenz der Arbeits- und Sozialminister von Bund und Ländern hat die Bundesregierung einen Vorschlag unterbreitet, der eine Drittelung der Finanzierung des Fonds zwischen Bund, Ländern und Kirchen vorsieht. Nach dem gleichen Modell finanziert sich derzeit der Entschädigungsfonds für Heimkinder, die nicht behindert sind. Uwe Schummer, Beauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Menschen mit Behinderungen: „Die Bundesregierung will den Fonds. Bayern hat Zustimmung angekündigt und auch die Kirchen und Verbände ziehen mit. Nur Nordrhein-Westfalen und die anderen Bundesländer stehen auf der Bremse, dieses Unrecht endlich auch finanziell anzuerkennen.“

Bäumges-2Q6K3239-600x900

Haushaltsrede von Johannes Bäumges

17. Dezember 2014

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr geehrten Damen und Herren, der russische Schriftsteller Fjodor Dostojewski hat einmal gesagt:  „Veränderung ist das,was die Leute am meisten fürchten.”  Dieses Zitat fasst treffend zusammen, warum es für die Politik häufig

CDU fordert Entschuldigung und Distanzierung

16. Dezember 2014

Der Versuch der SPD die CDU Willich mit Islamfeindlichkeit in Zusammenhang zu bringen, ist beschämend. Anba Damian ist Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland. Bei der gemeinsamen Andacht in der Kapelle „Klein Jerusalem“ hat der Bischof über die unsägliche Christenverfolgung

IMG_8458

Erweiterte Verkaufsfläche bei Lidl in Willich

15. Dezember 2014

Die Verkaufsfläche der Lidl Filiale in Willich wurde erweitert. Der stellv. Bürgermeister der Stadt Willich, Guido Görtz und der Vorsitzende des Planungsausschusses der Stadt Willich Christian Pakusch freuten sich gemeinsam mit Vertretern von Lidl über die Entscheidung des Unternehmens, dass

Foto Bundesparteitag 2014

„Wir arbeiten für Deutschlands Zukunft“

12. Dezember 2014

Die Viersener Delegation der CDU Dr. Marcus Optendrenk, Uwe Schummer, Dr. Stefan Berger, Luise Fruhen, Hans-Josef Kampe und Christian Pakusch ziehen eine positive Bilanz des Bundesparteitages. „Eine intensive Beratung des wirtschaftspolitischen Leitantrages mit vielen Zukunftsthemen wie dem Bildungsförderprogramm und dem