CDA: 2012 wird das Jahr von Arbeit und Familie

14. Januar 2012

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der Arbeit der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Willich (CDA). Das haben die CDU-Sozialausschüsse der CDU auf ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung beschlossen. Als ersten Schwerpunkt möchten sich die Christdemokraten dabei für die Einrichtung eines Betriebskindergartens im Gewerbegebiet Münchheide einsetzen. Die entsprechenden Pläne der Stadt Willich wollen die CDAler konstruktiv begleiten. „Für ein so gut strukturiertes Gewerbegebiet wie Münchheide ist es einfach praktisch und richtig einen solchen Kindergarten mit flexiblen Betreuungszeiten und einem guten Programm einzurichten. Ohne die Umsetzung solcher Projekte wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer nur ein Lippenbekenntnis bleiben“ so der neue Vorsitzende der Willicher CDA Salih Tahusoglu.
Der 22jährige wurde auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag einstimmig für zwei Jahre ins Amt gewählt. Sein Vorgänger Waldemar Breckel bleibt dem Vorstand als atellvertretender Vorsitzender erhalten. Ebenfalls zum Stellvertreter wurde Michael Schmitz gewählt. Die Geschäftsführung übernimmt künftig Thomas Cuzela, als Beisitzer fungieren Sascha Faßbender, Pedrp Loureiro, Rene Linke Guido Görtz und Stephanie Worms.